Ferienwohnung in Kiel an der Ostsee

  • Kiel Ostsee Ferienwohnung
  • Kiel Ostsee Ferienwohnung
  • Kiel Ostsee Ferienwohnung
  • Kiel Ostsee Ferienwohnung
  • Kiel Ostsee Ferienwohnung
  • Kiel Ostsee Ferienwohnung
  • Kiel Ostsee Ferienwohnung
  • Kiel Ostsee Ferienwohnung
  • Kiel Ostsee Ferienwohnung
  • Kiel Ostsee Ferienwohnung
  • Kiel Ostsee Ferienwohnung
  • Kiel Ostsee Ferienwohnung
  • Kiel Ostsee Ferienwohnung

Herzlich Willkommen in Kiel

Zur Begrüßung sagen wir während des ganzen Tages Moin, Moin oder einfach nur Moin. Lernen Sie "die südlichste Großstadt Skandinaviens" von ihrer schönsten Seite kennen. Wir laden Sie herzlich ein, unsere Ferienwohnung im Herzen der Stadt zu bewohnen. Sie liegt zentral und von allem nur einen Steinwurf entfernt. Die direkte Umgebung ist ruhig und grün. Ihr Auto können Sie getrost stehen lassen. Sie erreichen alles, was sehenswert ist, bequem zu Fuß oder per Fahrrad. In wenigen Minuten sind Sie am Hindenburgufer, in der Kunsthalle, im Botanischen Garten oder in der Altstadt. Letztere heißt allerdings nur noch so und ist in Wirklichkeit so modern, wie die meisten Teile der Stadt.

Kiel erfindet sich gerade neu. Noch bis vor wenigen Jahren waren im Stadtbild deutliche Spuren der Zerstörung aus dem Zweiten Weltkrieg zu sehen. Die mittelalterliche Geschichte kann der Besucher lediglich ahnen, wenn er das Doppelkreuz der Straßen am Alten Markt abgeht. In der Dänischen Straße stehen noch einige historische Bauten, aber sogar das Schloss mit dem angrenzenden Konzertsaal ist ein Nachkriegsauf- bzw. Wiederaufbau. Dafür gibt es aktuelle Umbaupläne, die dem Gebäudeensemble seine ehemalige Bedeutung zurückgeben sollen.

Die strategische Lage Kiels am Wasser wirkt bis heute anziehend auf die Marine der Bundeswehr. Die Bebauung bietet überall Sichtachsen auf die Kieler Förde mit ihren eleganten Segelschiffen, riesigen Kreuzfahrern und aktiven Wassersportlern. Die Kiellinie ist eine großzügige Promenade, auf der man sich zu jeder Zeit den frischen Wind um die Nase wehen lassen kann.

Viele Kieler beobachten gerade, in welchem rasanten Tempo sich ihre Stadt verändert. Nach einer im Vergleich zu anderen Landeshauptstädten langen Ruhepause erwacht die Stadt gerade aus ihrem Dornröschenschlaf. Später als anderswo haben Investoren das große Potenzial erkannt und sind jetzt im Begriff, die kühle, etwas spröde Schönheit wach zu küssen und den nordischen Charakter wieder zu entdecken. Modern und weltoffen war die Stadt schon immer, jedenfalls in den Köpfen ihrer Bewohner. Jetzt kann man diese Eigenschaften auch sehen.

Über die Ostsee und den Nord-Ostsee-Kanal, außerhalb Deutschlands auch Kiel-Canal genannt, ist die Stadt mit der ganzen Welt verbunden. Während der alljährlichen "Kieler Woche", einem großen internationalen Segelfest, können Besucher erleben, wie fröhlich man im hohen Norden leben kann.

Wir mögen das Meeresklima, den ständig wehenden Wind, die dicken Pötte, kleinen Nuckelpinnen und die ständig pendelnden Fähren nach Skandinavien, die Rapsfelder an der Ostsee und vor allem die Menschen, die immer sagen, was Sache ist.

Seien Sie unser Gast. Wir freuen uns auf Sie.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie den unbedingt erforderlichen Cookies zustimmen. Außerdem nutzen wir Cookies für die Analyse und Statistik der Website. Informationen darüber, wie Sie Cookies verhindern können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie im Impressum. Bitte bestätigen Sie mit einem freiwilligen Klick auf OK, dass sie mit dem Einsatz von Cookies einverstanden sind.
Ok